Ausstellungskalender 2023

 

Internartionaler Klub für Französische Bulldoggen e.V. - Bullys im IKFB

 

Richterliste

Zertifizierte Untersucher für den Cambridge-Test

Mit der Meldung erklärt der Aussteller ferner:
Ich stimme der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten sowie der Veröffentlichung meiner personenbezogenen Daten, Ausstellungsergebnisse (z.B. Name als Besitzer eines Hundes) und Fotos von dieser Ausstellung durch den IKFB in seiner Vereinszeitschrift »Unser Rassehund« sowie auf seiner Homepage im Internet und der Übermittlung von Daten und Fotos zur Veröffentlichung an Print- und Telemedien zu. Die Veröffentlichung/Übermittlung von Daten beschränkt sich hierbei auf Name des Eigentümers/Besitzers des/der ausgestellten Hunde(s) sowie das/die Ausstellungsergebnis(se). Der/die Aussteller(in) kann jederzeit gegenüber dem Vorstand der Veröffentlichung von Einzelfotos seiner Person widersprechen. Ab Zugang des Widerspruchs unterbleibt die Veröffentlichung/Übermittlung und der Verein entfernt vorhandene Fotos von seiner Homepage. Der Hund ist wirksam gegen Tollwut geimpft.

Stand: 17.06.2024

Ausstellungsobfrau: Elke Krüger, E-Mail: → ausstellungen@ikfb.de 

 

An alle Sonderleiter:
Bitte für alle Ausstellungen ab sofort dringend anzuwenden.
Das Formular muss von allen Richtern ausgefüllt werden und ist vom Sonderleiter an den VDH per E-Mail →
bsi@vdh.de  zu senden.
    
Stand: 22.03.2022   
      
    
VDH-Rundschreiben Nr. 10/2022 - Kop/Lo 17. März 2022
  
Breed Specific Instructions (BSI)
  
Sehr geehrte Damen und Herren,
   
die Neufassung der Tierschutz-Hundeverordnung sieht vor, dass Hunde, die Qualzuchtmerkmale aufweisen, nicht an Ausstellungen teilnehmen dürfen. Das Ausstellungsverbot trifft nach unserer Rechtsauffassung auch weiterhin nicht eine bestimmte Hunderasse im Ganzen, sondern die Qualzuchteigenschaft muss jedem betroffenen Hund individuell nachgewiesen werden.
   
Eine der Maßnahmen, die der VDH beschlossen hat, um gesundheitsgefährdenden Übertreibungen bei einzelnen Hunden zu begegnen, sind die Breed Specific Instructions (BSI).
    
Diese wurden durch die Nordic Kennel Union erstmalig 2014 veröffentlicht. Die dort aufgeführten Rassen wurden auf der Grundlage des geschätzten Risikos gesundheitsgefährdender Übertreibungen der Rassenmerkmale und einer möglichen irreführenden Interpretation des Standards ausgewählt.
    
Die VDH-Richterkoordinatoren der einzelnen FCI-Gruppen haben die BSI überarbeitet und dem VDH-Ausschuss für Zuchtrichter und Rassestandards zur Prüfung vorgelegt. Dieser hat dem VDH-Vorstand die Einführung der BSI empfohlen.
    
Es handelt sich bei den aufgeführten Bewertungskriterien und der Auswahl der Rassen nicht um einen statischen Leitfaden. Vielmehr sind die BSI ein dynamisches Werkzeug, dass wir gemeinsam mit Ihnen ständig weiter entwickeln möchten. Vorschläge der Richter, der Rassehunde-Zuchtvereine und des Wissenschaftlichen Beirats sind sehr willkommen und fließen in die BSI ein.
   
Die BSI werden im nächsten Schritt in die Verpflichtungserklärungen für alle VDH-Ausstellungen integriert. Die Anwendung ist damit für jede Ausstellung verpflichtend.
   
Der im Anhang aufgeführte Fragebogen, der bei den betroffenen Rassen auf Ausstellungen ausgefüllt und beim VDH eingereicht werden soll, wird helfen, aktuelle Entwicklungen bei den einzelnen Hunderassen zu berücksichtigen.
    
Bitte reichen Sie die von den Zuchtrichtern ausgefüllten und an die Sonderleiter weitergegebenen Fragebögen zentral beim VDH ein: E-Mail → bsi@vdh.de
    
Wir verfolgen mit den BSI das Ziel, weiterhin gesunde Rassehunde ohne gesundheitsgefährdende Übertreibungen im Ausstellungsring zu sehen und damit auch für die zukünftige Existenz unserer Rassen Sorge zu tragen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
      
Mit freundlichen Grüßen
Leif Kopernik
Hauptgeschäftsführer


VDH Anschreiben BSI - PDF Download
VDH BSI-Formular - PDF Download
    
         
Datum Ausstellung Richter Sonderleitung Meldeschluss
2024
WICHTIGER HINWEIS Der IKFB e.V. behält sich vor, seine Angliederung an einigen Ausstellungen aufgrund unzumutbarer Auflagen durch die Veterinärämter nicht wahrzunehmen zw. zurückzuziehen.

Der VDH informiert:
Cambridge-Test für brachycephale Rassen
 
Liebe Aussteller und Züchter,
Der Cambridge-Test für brachycephale Rassen ist zum aktuellen Zeitpunkt validiert für Hunde der Rassen Mops, Englische sowie Französische Bulldogge!
Vor diesem Hintergrund und zur Sicherstellung eines einheitlich hohen Qualitätsstandards werden für die Rassen Mops, Französische und Englische Bulldogge für die VDH-Ausstellungen in Dortmund (
VDH-Europasieger, VDH-Frühlingssieger, die VDH Bundessieger und VDH Herbstsieger-Ausstellung) sowie Gelsenkirchen (German Winner Show) ab dem 01.01.2024 nur noch der Cambridge-Test und der ebenfalls wissenschaftlich validierte, laufbandgestützte Fitnesstest der Tierärztlichen Hochschule Hannover (der sogenannte »VDH-Fitnesstest«) akzeptiert.
Andere Belastungstestergebnisse können als Grundlage für eine Ausstellungsteilnahme für Hunde dieser Rassen nicht mehr angenommen werden!
Um eine Durchführung eines geeigneten Tests für alle teilnehmenden Hunde zu gewährleisten, möchten wir Sie mit dieser Nachricht frühzeitig über diese Entwicklung informieren.
Tierärzte, die zur Durchführung der jeweiligen Tests qualifiziert sind, finden Sie auf unserer Tierschutz-Homepage (
https://tierschutz.vdh.de/cambridge-test/fitnesstest).
         
13.07.2024 Nationale Rassehundeausstellung Halbergmoos
   
Frau Jenena Musikic (MNE) Elke Krüger 1. MS: 09.06.2024
2. MS: 28.06.2024
    
         
28.07.2024 German Winner Show Gelsenkirchen (CACIB)
    
Cambridge-Test oder VDH-Fitnesstest erforderlich!
    

Herr Willi Güllix (D) Petra Franz 1. MS: 21.05.2024
2. MS: 11.06.2024
3. MS: 25.06.2024
   
         
03.08.2024 Internationale Ausstellung Oldenburg (CACIB)
   
Herr Rob Douma (NL) Jens Kowald 1. MS: 03.06.2024
2. MS: 17.06.2024
   
         
04.08.2024 Internationale Ausstellung Oldenburg (CACIB)
   
Frau Birte Scheel (DK) Jens Kowald 1. MS: 03.06.2024
2. MS: 17.06.2024
   
         
17.08.2024 Internationale Ausstellung Ludwigshafen (CACIB)
   
Herr Dr. Ruben Lipphardt (D) Dagmar Cansevin 1. MS: 17.06.2024
2. MS: 01.07.2024
   
         
18.08.2024 Internationale Ausstellung Ludwigshafen (CACIB)
   
Frau Christina Kropfinger (D) Barbara Pallasky 1. MS: 17.06.2024
2. MS: 01.07.2024
   
         
08.09.2024 Internationale Ausstellung Leipzig (CACIB)
    
Frau Olga Kupriyanov-Sinko (SLO) Elke Krüger 1. MS: 17.06.2024
2. MS: 08.07.2024
   
         
28.09.2024 Internationale Ausstellung Karlsruhe (CACIB)
   
Herr Mag. Peter Akkad (A) Dagmar Cansevin 1. MS: 09.08.2024
2. MS: 23.08.2024
   
         
29.09.2024 Internationale Ausstellung Karlsruhe (CACIB)
   
Herr Dr. Ruben Lipphardt (D) Dagmar Cansevin 1. MS: 09.08.2024
2. MS: 23.08.2024
   
         
29.09.2024
Kulbsiegerschau

28.09.2024
ZTP
BOAS Test
Festabend
IKFB KlubSchau 2024

am 29.09.2024
Ort: Tagungshotel »Weissenburg«
Gantweg 18 • 48727 Billerbeck NRW
:: INDOOR EVENT ::

Ausschreibung (als PDF), Stand: 03.06.2024

Meldeportal:
• Online-Meldung Klubschau https://macshot.de/ikfb-nrw2
• Online-Meldung BOAS Test https://macshot.de/ikfb-nrw1

ZTP am 28.09.2024 (vormittags)
Es besteht am 28.09.2024 die Möglichkeit der Teilnahme zum BOAS Test
für 40,- EURO pro Hund.
Anmeldung hierfür bitte über das Meldeportal!
Für Meldungen zum BOAS Test bitte über die ‚KLASSE‘ den BOAS Test auswählen
danach die Angaben zum Hund vornehmen.
   

     
Festabend am 28.09.2024

Bitte überweisen Sie Meldegebühr,
Festabend & BOAS Gebühr auf das Konto
der IKFB LG-Nord
DE51 1005 0000 0190 7497 33
BIC BELADEBEXXX

   
HINWEIS ZUR AUSSTELLUNG:
Zur Ausstellung ist ein gültiges Gesundheitszeugnis mitzubringen!
Formular zur klinischen Untersuchung (Dt.)
Schedule for medical examination (Engl.)
  
  
Hotelhinweis:
Doppelzimmer inkl. Frühstück 150,- EUR
Einzelzimmer inkl. Frühstück 100,- EUR
Übernachtung Hund 10,-EUR
   
Herr Hans Almgren (S) Petra Franz MS: 14.09.2024
         
12./13.10.2024 Internationale Ausstellung Rostock (CACIB)
   
wird noch benannt wird noch benannt 1. MS: 14.08.2024
2. MS: 02.09.2024
   
         
09.11.2024 VDH Bundessieger Ausstellung
Dortmund (CACIB)

   
Cambridge-Test oder VDH-Fitnesstest erforderlich!
Frau Barbara Pallasky (D) Edda Juffernholz 1. MS: 17.09.2024
2. MS: 01.10.2024
3. MS: 15.10.2024
   
         
10.11.2024 VDH Herbstsieger Ausstellung
Dortmund (CACIB)

   
Cambridge-Test oder VDH-Fitnesstest erforderlich!
Herr Peter Machetanz (D) Gabriele van Hüth 1. MS: 17.09.2024
2. MS: 01.10.2024
3. MS: 15.10.2024
   
         
         
         

     

* Wir bemühen uns, diesen Ausstellungskalender auf dem neusten und korrekten Stand zu halten, übernehmen aber keine Gewährleistung auf die Vollständigkeit und Richtigkeit der gemachten Angaben.